Die Katyn-Lüge: Geschichte einer Manipulation

$41.99
Sale $31.49
Save 25%

Fakten, Dokumente und Zeugen.
Franz Kadell.
Im Frühjahr 1940 ermordete der sowjetische Geheimdienst NKWD rund 15.000 polnische Offiziere und Intellektuelle. Als 1943 ein Teil der Gräber in Katyn bei Smolensk entdeckt wurde, beschuldigte Stalin die Deutschen der Tat. Die Westalliierten übernahmen die Lüge. Für die Polen blieb das Wort Katyn Symbol nationalen Martyriums. Erst im April 1990 gab Moskau die Schuld an dem Massaker von 1940 zu. In diesem Buch beschreibt Franz Kadell den fünfzig Jahre langen Kampf für und gegen die Geschichtslüge von Katyn in Ost und West. (Eine ausführlichere Buchbesprechung finden Sie hier.)

In den Warenkorb:
Add to Cart:

  • Shipping Weight: 0.85kg
  • 2 Units in Stock


Your IP Address is: 100.24.113.182
Copyright © 2020 Versandbuchhandel Scriptorium. Powered by Zen Cart