Kriegsschuldfrage der beiden Weltkriege

$38.95
Sale $29.21
Save 25%

Georg Franz-Willing.
Der Begriff "Kriegsschuld" entstand mit dem Ausbruch des Ersten Weltkrieges. Die alliierte Propaganda, vornehmlich von England weltweit organisiert, verstand es, im Laufe des Krieges ihren Standpunkt, das heißt die "Unschuld" der Alliierten und die Alleinschuld der deutschen Mittelmächte erfolgreich in der ganzen Welt durchzusetzen. Aus einem derartig vergifteten politischen Klima konnte nur neues Unheil erwachsen. Der Zweite Weltkrieg war die zwangsläufige Folge der "Friedensordnung" der Sieger von 1918, und die USA sind die Hauptverantwortlichen für die Entwicklung zum Zweiten Weltkrieg. (Eine ausführlichere Buchbesprechung finden Sie hier.)

In den Warenkorb:
Add to Cart:

  • Shipping Weight: 0.55kg
  • 4 Units in Stock


Your IP Address is: 34.239.172.52
Copyright © 2020 Versandbuchhandel Scriptorium. Powered by Zen Cart